News [last update: 16.12.2018 - sitemaker ]


Mehltheuer bleibt Freiberg auf den Fersen
 

Im Heimspiel gegen den Bundesligaabsteiger Nerchauer SV siegt die SG Grün-Weiß Mehltheuer, dank einer starken Mannschaftsleistung, souverän mit 5639:5463.

In einer neu formierten Aufstellung stand Thomas Großer dieses Mal Florian Lamprecht zur Seite. Lamprecht merkt man seine Fußverletzung im Spiel immer noch an. Nichts desto trotz wusste er mit 926 Holz zu überzeugen. Auch Großer zeigte Höhen und Tiefen. Den fantastischen 652 Punkten ins volle Bild  ließ er lediglich magere 253 Punkte im Abraum folgen. Aber mit 905 erspielten Kegeln braucht er sich nicht verstecken, dennoch wäre hier mehr möglich gewesen. Trotz dieser beiden guten Leistungen lag man im Rückstand.

Dieser Rückstand sollten sich jedoch nach Daniel Beier und Daniel Höring erledigt haben.

Denn auch das Mittelpaar konnte die veränderte Aufstellung gut verkraften und wusste zu überzeugen. Einmal mehr zeigte Höring (966), dass er eine feste Größe im Team ist. Den Sprung über die 900er Marke schaffte auch Beier an diesem Tag spielend. 921 Leistungspunkte zeigen, dass er sich auf seiner neuen/alten Heimbahn immer besser zurechtfindet.

Mit einem ordentlichen Vorsprung begaben sich Alexander Kelz und Lutz Möckel auf Kegeljagd. Trotz anhaltender gesundheitlicher Probleme spielte Möckel einen guten Wettkampf. 906 Holz konnte er beisteuern. Den krönenden Abschluss des Tages setzte Kelz. Mit Tagesbestwert von 1015 Punkten hatte auch er großen Anteil am Sieg.

In der Tabelle belegt die SG Grün-Weiß Mehltheuer (12:4 Punkte) wieder den zweiten Platz hinter dem ATSV Freiberg (14:2). Am 17.12.2011, dem letzten Spieltag der Hinrunde, kommt es zum absoluten Spitzenspiel. Die Kegler aus Mehltheuer reisen zum Tabellenführer nach Freiberg. Nach eher chancenlosen Auftritten der letzten Jahre, werden die grün-weißen Spieler versuchen, dem Gastgeber die Punkte zu entführen.


 
PDF zum Artikel
Krause, Stefan - 04.12.2011
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de