News [last update: 17.12.2018 - sitemaker ]


Mehltheuer 4 gewinnt auch zweites Heimspiel
 
Gegen Lok Adorf 2 brachte unsere Vierte insgesamt 2497 Kegel zu Fall. Damit konnte man gegen starke Gäste (2473) einen knappen Heimsieg feiern. Bemerkenswert kurios ist, dass man sich um genau 1 Holz im Vergleich zum ersten Punktspiel zu Hause gesteigert hat.

Wie bisher immer musste man dem Gegner zunächst die Führung überlassen. Ein solide spielender Jürgen Schreyer (399) büßte gleich 30 Punkte ein. Seine gute Form unterstrich Sven Ludwig (424) und verkürzte damit auf nur noch -13 Kegel.
Nicht ganz zufrieden mit sich war Kapitän Jürgen Kelz. Seine 390 Holz erhöhten den Rückstand auf minus 24. Nach völlig verunglückten ersten 50 Wurf steigerte sich Frank Ottiger(381) und konnte sein Team sogar mit 6 Holz in Führung bringen.
Eine ganz prima Partie spielte anschließend Christian Steinbach. Trotz seiner tollen 449 Holz büßte er aber die Führung wieder ein, weil der Adorfer Frank Günther mit 468 Kegeln eine glänzende Vorstellung bot.
Mit 13 Punkten Rückstand ging Lutz Frauendorf als letzter Grün-Weißer auf die Bahnen. Nachdem es ihm zuletzt in Leubnitz nicht gelang einen knappen Rückstand in einen Sieg umzuwandeln war klar was seine Mitspieler heute erwarteten. Mit am Ende 454 zu Fall gebrachten Kegeln konnte er den erhofften Heimsieg sichern, obwohl sein Spielpartner lange Zeit stark dagegen gehalten hat.

In den beiden noch ausstehenden Heimspielen des Jahres 2010 wollen die Mannen unserer 4. jetzt natürlich auch mal die 2500-Grenze überbieten. Dazu ein kräftiges "Gut Holz" !
 
Frauendorf, Lutz - 30.10.2010
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de