News [last update: 04.12.2022 - sitemaker ]


Aufstiegstraum platzt in Grünhain
 

Gleich vorweg. Die Zusammenfassung des Nachholspiels beim Grünhainer KSV fällt kurz und schmerzlos aus, denn für die angereisten Vogtländer war das Ergebnis schmerzvoll genug. Obwohl das Spiel für Grün-Weiß gut begann, dominierte am Ende klar der Gastgeber.

Nach kurzem Pressefoto eröffnete Peter Arnold mit dem Tagesbestwert von 541 Holz gegen Henri Schön (477) den Wettkampf und erspielte die ersten wichtigen Holz Vorsprung.
Weniger gut zurecht, kamen im Anschluss Kapitän Kühnel (438) gegen Uwe Keller (528) und Eric Liebold (471) gegen Marco Ulbricht (518). Beide fanden ihre gewohnte Linie nicht und verloren deutlich.
Um nun noch Anschluss zu halten, wäre ein Punktgewinn im vierten Durchlauf wichtig gewesen; was allerdings nicht gelang. Toni Möckel (503) fehlte dafür das nötige Quäntchen Glück. Nach Satzgleichstand entschieden die Gesamtholz und da standen beim gegnerischen Duo Florian Keller/ Michael Ehnert 7 Holz mehr, also 510 Holz, an der Anzeigetafel.
Jetzt war guter Rat teuer und das Fünkchen Hoffnung, welches noch vorhanden war, verglühte vollends, da auch Christian Lorenz mit guten 509 Holz den Mannschaftspunkt an Nico Ulbricht (518) abgeben musste. Es schien, als ob die Grünhainer immer die passende Antwort parat hatten.
Beim Stand von  6:1 waren die Messen also gelesen. Ein Erfolg im Schlusspaar hätte nur Ergebniskorrektur bedeutet. Doch auch daraus wurde nichts. Zwei starken Anfangsbahnen von Matthias Krause folgten  Not und Elend. Und so blieb ihm der Gang mit mageren 457 Holz aus der Bahn nicht erspart. Sein Kontrahent Florian Ringler erkegelte 501 Holz.

Schluss – Aus - Vorbei. Nichts war’s mit dem Aufstieg in der Chaossaison 2021/2022.
Zurecht triumphierte die Heimmannschaft aus Grünhain mit 7:1 und 3051 Holz zu 2919 Holz gegen niedergeschlagene Gäste.

Wir wünschen dem Grünhainer KSV viel Erfolg beim Abschlussspiel gegen Niederfrohna.
Selbst konzentrieren wir uns  auf das Prestigeduell gegen Jößnitz. Das findet übrigens am Sonntag, dem 08.05.2022 9:30 Uhr im Holzfäller statt. Fans sind gern gesehen und sogar gewünscht.
Auch wenn es nicht mehr um den Aufstieg geht, werden wir alles für einen spannenden Wettkampf und einen Erfolg geben. Und ebenso werden die Männer aus Jößnitz denken, denn gegen die Mehltheurer hat es Ihnen noch nie an Ehrgeiz gefehlt.

Also am 08.05. der Mutti fein das Frühstück machen, einen schönen Blumenstrauß auf den Tisch stellen, ein Küsschen links, ein Küsschen rechts und danach nichts wie ab auf die Kegelbahn und uns angefeuert.
Am besten bringt ihr auch gleich die Mutti  mit.

Ein Hoch auf den Kegelsport. Gut Holz.


 
Arnold, Peter - 03.05.2022
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de