News [last update: 19.10.2020 - sitemaker ]


Männer II bleiben Schlusslicht
 

Im ersten von drei aufeinander folgenden Derbys unterliegt die zweite Männermannschaft dem VfB Lengenfeld 2:6.

 

Gerald Woith machte mit Stefan Frauendorf den Anfang. Woith fand nicht recht ins Spiel und unterlag Pascal Wulf 1:3 (541:571). Besser lief es für Frauendorf. Trotz starker Schlusssätze reichte es gegen André Lorenz beim 2:2 (564:571) nicht zum Mannschaftspunkt 0:2 und 37 Kegel Rückstand für Grün-Weiß.

 

Dirk Lorenz und René Dietzsch sollten im zweiten Durchgang punkten. Lorenz erwischte zwar nicht seinen besten Tag, trotzdem musste er sich Patrick Rudert nur knapp 1:3 (544:549) geschlagen geben. Dietzsch hatte mit Julian Luckner (513) keine Probleme und schaffte dank 189 Kegel im zweiten Satz die einzige grün-weiße 600 an diesem Tag. 1:3 bei nun 45 Kegel Vorsprung.

 

Doch im Finale kam es noch einmal richtige dicke für die Grün-Weißen. Kapitän Stefan Krause hatte einen rabenschwarzen Tag und unterlag Denny Schürer 0:4 (527:613). Marco Seitz lieferte sich ein enges Duell mit Nico Krause und hatte am Ende knapp die Nase vorn (3:1, 561:558).

 

Nach nur zwei gewonnen Duellen und mit einem miserablen Mannschaftsergebnis von 3337:3375 Kegel setzte es für die Zweite eine verdiente 2:6 Niederlage.

 

Das Team verharrt auf dem letzten Tabellenplatz und greift am 10.10. mit dem Derby in Falkenstein wieder ins Spielgeschehen ein.


 
Krause, Stefan - 01.10.2020
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de