News [last update: 01.06.2020 - sitemaker ]


Ladies präsentieren die sportliche Antwort
 

Mit einem wieder einmal überzeugenden Auftritt bezwingen die grün-weißen Ladies den direkten Konkurrenten aus Hohenstein-Ernstthal 6:2 und liefern die sportliche Antwort zum kampflosen Punktgewinn der Gäste aus der Vorwoche.

 

Den Auftakt nach Maß lieferten erneut Susanne Rosenberger und Jessica Goller. Rosenberger musste gegen Julia Lederer zwar ein 2:2 hinnehmen, doch ihre beiden Satzpunkte holte sie mit großem Vorsprung und sicherte mit 548:521 den Mannschaftspunkt. Das Highlight des Tages zeigte Jessica Goller. Mit neuer persönlicher Bestleistung von 609 Kegel ließ sie Konstanze Drechsel (508) beim glatten 4:0 nicht den Hauch einer Chance. Mit 2:0 und bereits 128 Kegel Vorsprung war das Unentschieden quasi schon eingetütet.

 

Lisa Reuter und Melissa Pieschel sollten nun den Sack zumachen. Mit 542:524 Kegel hatte Pieschel zwar die Nase gegen Heike Böhmichen nach Kegeln vorn, der fällige Mannschaftspunkt ging beim 1:3 aber an die Gäste. Reuter sicherte sich zwei Satzpunkte und das deutlich. Dadurch hatte sie Lisa Radau beim 2:2 mit 569:521 klar im Griff und holte sich den Mannschaftspunkt. Die Ladies hatten nun 194 Kegel Plus und führten 3:1. Der Sieg war dem Team nicht mehr zu nehmen.

 

Jessica Preßler und Nicole Goller konnten das Spiel nun locker übers Ziel bringen. Den fehlenden Druck merkte man der Kapitänin auch etwas an. Sie fand nicht in ihren Rhythmus und unterlag Anke Hartwig 1:3 (526:542). Preßler spielte ihr Spiel routiniert runter und hatte beim 3:1 (583:555) wenig Probleme mit Ines Rongstock.

 

Am Ende steht nach 4 gewonnen Duellen und 3377:3171 Kegel ein verdienter 6:2 Erfolg zu Buche. Mit diesem Sieg zieht das Team wieder am KSV Sachsenring vorbei und belegt mit 12:16 Punkten bei 14 Spielen wieder den 7. Tabellenplatz. Rang 6 belegten Hagenwerder (14:18 Punkte, 16 Spiele), Tabellenachter ist Hohenstein-Ernstthal (11:21, 16).

 

Am kommenden Wochenende wird die Tabelle nach Spielen wieder ausgeglichen sein, denn die Mannschaft der SGM bestreitet die Nachholspiele gegen Chemnitz und Steinitz innerhalb von 24h. Ein Novum in der Vereinsgeschichte.


 
Krause, Stefan - 03.03.2020
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de