News [last update: 21.01.2020 - sitemaker ]


Auftakt ins neue Kegeljahr
 

Für die Mannschaften der SG Grün-Weiß Mehltheuer geht es am kommenden Wochenende wieder um Punkte.

 

Dabei gastiert die 1. Mannschaft der Männer beim ATSV Freiberg. Bisher gab es für die Grün-Weißen in Freiberg nichts zu holen. Dennoch reist das Team um Kapitän Lutz Möckel nicht hoffnungslos in die Bergstadt, sondern hat den festen Willen gegen den ATSV zu punkten. Das Duell der Tabellennachbarn beginnt am Samstag 13 Uhr.

 

Bereits 09:15 Uhr gastieren die grün-weißen Oldies beim punktgleichen Liganeuling des Hohnstädter SV. Beide Mannschaften haben mit 8:8 Punkten ein ausgeglichenes Punktekonto. Dies verspricht also ein Duell auf Augenhöhe indem die Mehltheurer mindestens einen Punkt einfahren möchten.

 

14 Uhr greift auch die zweite Männermannschaft wieder ins Ligageschehen ein. Zum Kellerduell wird der SKV 9Pins Stollberg II in Mehltheuer erwartet. Beide Teams konnten bisher nur selten überzeugen. Die Zweite möchte Zuhause endlich wieder die Leistungen des Saisonstarts abrufen und nach Punkten mit dem SKV gleichziehen. Die Gäste werden sicher alles tun um die beiden Punkte zu entführen. Ein spannendes Duell ist vorprogrammiert.

 

Der Abschluss des Wochenendes obliegt einmal mehr den grün-weißen Ladies. Im Gastspiel beim CSV Siegmar soll der Rückenwind der letzten Spiele aus dem alten Jahr genutzt werden. Beide Teams trennten im Hinspiel 4:4, das ist auch das Mindestziel für das Rückspiel. Ab 9:15 Uhr rollen am Sonntag ins Chemnitz-Siegmar die Kugeln.


 
Krause, Stefan - 09.01.2020
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de