News [last update: 06.12.2019 - sitemaker ]


Ladies kommen unter die Räder
 

Die Keglerinnen der SG Grün-Weiß Mehltheuer unterliegen einem keineswegs überragenden KSV SaRi Hohenstein-Ernstthal 0:8 und bleiben somit das Schlusslicht der Verbandsliga Sachsen.

 

Lisa Reuter und Susanne Rosenberger legten für die Grün-Weißen los. Beide starteten super, konnten ihren Gegnerinnen in der Folge aber nicht den Mannschaftspunkte streitig machen. Rosenberger spielte 2:2 (499:520) gegen Birgit Fanghänel, Reuter unterlag Julia Lederer 1:3 (485:505). 0:2 im Hintertreffen und 41 Kegel Rückstand.

 

Auch im zweiten Durchgang gab es keinen Mannschaftspunkt für die Gäste. Nicole Goller und Eileen Stock verloren in ihren Duellen nach Kegel. Die beste Grün-Weiße Goller gegen die Tagesbeste Lisa Radau (2:2, 503:523) und Stock gegen Anke Hartwig (2:2, 483:517). Bei nun 0:4 Mannschaftspunkten und 95 Kegel Rückstand war nur noch Ergebniskosmetik möglich.

 

Doch diese blieb aus, denn Jessica Goller und Jessica Preßler unterlagen jeweils mit 1:3. Preßler mühte sich auf 488 Kegel im Duell mit Heike Böhmichen (491). Goller brachte gegen Ines Rongstock (514) 499 Kegel zu Fall.

 

Nach keinem Duellsieg ging auch die Kegelwertung (2957:3070) an die Gastgeberinnen. Endstand 0:8.

 

In der Tabelle verbleibt das Team auf dem 10. und letzten Platz (3:11 Punkte) und behält die rote Laterne. Vorletzter ist Mitaufsteiger KSV Steinitz mit 5:9 Punkten.

 

Nun gilt es dieses Spiel schnell aus den Köpfen zu bekommen, denn bereits am kommenden Wochenende wartet das Gastspiel beim Dresdner SV 1910 auf die grün-weißen Ladies.


 
Krause, Stefan - 18.11.2019
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de