News [last update: 05.12.2019 - sitemaker ]


Mehltheuer III mit drittem Streich in Folge
 

Die Herren der Dritten können zu Recht stolz sein. Mit dem dritten Sieg in Folge schiebt sich die Mannschaft um Kapitän Christian Kühnel für mindestens eine Woche auf Rang 2 der Tabelle.

Zu Gast auf der Anlage in Mehltheuer waren die lustigen Mannen aus Lößnitz. Letzte Saison noch ohne jeden Punkt gegen die Erzgebirgler, zeigten die Grün-Weißen diesmal eine gute Gesamtleistung.

Bereits zu Anfang stellte Matthias Krause (574) mit einem 3:1 gegen das Duo Reimann/Gliemann (487) die Weichen. Bei solch einem Holzvorsprung war die Leistung seines Startpartners Peter Arnold (541 Holz) und der Punktverlust gegen Carsten Lang (573) zu verkraften.

Ähnlich verliefen auch Durchgang 2 und 3.

Christian Lorenz, in dieser Saison ein absoluter Rückhalt für die Mannschaft, setzte hier mit 4:0 und 576 Holz gegen Manuel Stiebenberger (500) das Ausrufezeichen. Den Ausgleich nach Punkten stellte der Lößnitzer André Lang (525) gegen Marcel Weidenmüller (509) her. Weide schaffte zwar noch das 2:2, konnte die in den Anfangssätzen eingebüßten Holz jedoch nicht mehr aufholen.

109 Holz Vorsprung bei 2:2 Mannschaftspunkten gaben ersten Grund zur Freude. Allerdings fehlte noch mindestens ein grün-weißer Punkt.

Den versorgte Philipp Becker, Jugend A Spieler, gegen den Leistungsträger der Gäste, Daniel Schubert (536). Es war der Tagesbestwert von ausgezeichneten 609 Holz mit welchem Philipp seine steigende Leistungskurve krönte. Zeitgleich kam Toni Möckel durch einen Einbruch im dritten und vierten Satz auf 514 Holz und verlor gegen Tino Bernhardt das 2:2, da dieser 539 Holz erkegelte.

 

Es war ein tolles Spiel. 3323 Holz sind nur 20 Holz weniger als der Heimbestwert der letzten Saison. Lößnitz erzielte 3160 Gesamtkegel und verlor mit 3:5.

 

Nach zwei kegelfreien Wochenenden sind die Rosenbacher am 27. Oktober beim Gemeindenachbarn Jößnitz zu Gast. Die Jößnitzer stiegen problemlos aus der Vogtlandliga auf und sind mit Sicherheit ein harter Brocken. Doch Mehltheuer hat einen Lauf und möchte den vierten Sieg einfahren.


 
Arnold, Peter - 08.10.2019
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de