News [last update: 14.10.2019 - sitemaker ]


Männer I wollen Wiedergutmachung, Senioren steigen ein
 

Nach der herben Auftaktpleite in Stollberg sind die Spieler von Mehltheuers erster Männermannschaft bereits unter Zugzwang, möchte man den Saisonstart nicht komplett verpatzen. Die guten Heimspiele in der Vorbereitung und die Statistik lassen dabei Hoffnung aufkommen, dass man gegen den ATSV Freiberg als Sieger die Bahnen verlässt. Doch auch dieses Spiel muss erst gespielt werden und Gästekapitän Michael Hahn hat in den sozialen Medien bereits verlautbaren lassen auch noch ein Wörtchen dabei mitreden zu wollen. Grün-Weiß Kapitän Lutz Möckel vertraut dabei dem Team vom letzten Wochenende. Ab 14 Uhr rollen am Samstag die Kugeln in Mehltheuer, Fans und Unterstützer sind wie immer gern gesehen!

 

Das trainingsfleißigste Team im Verein, unsere Seniorenmannschaft, steigt 9.15 Uhr in die neue Saison ein. Dabei trifft der Vorjahresdritte Mehltheuer in Markranstädt auf den Vorjahreszweiten. Ziel wird es sein etwas Zählbares aus Markranstädt zu entführen. Tolle Ergebnisse sollten auf dieser Anlage nahezu vorprogrammiert sein. Gut Holz!

 

13 Uhr kommt es erneut zur Auflage des Duells Stollberg gegen Mehltheuer. Diesmal tritt die zweite Vertretung der grün-weißen Männerteams bei Stollbergs Zweiter an. Florian Lamprecht wird am Samstag fehlen, dafür steht Marco Seitz dem Team wieder zur Verfügung. Für das Team um Stefan Krause geht es darum den tollen Saisonstart zu nutzen und auch in Stollberg zu punkten. Ein bisschen sinnt man natürlich auch nach einer Revanche für die 1. Mannschaft.

 

Auch am Sonntag wird Kegelsport geboten. Für die grün-weißen Ladies steht das erste Heimspiel der neuen Saison auf dem Programm. Zu Gast in Mehltheuer ist mit dem CSV Siegmar kein unbekanntes Team. Nachdem man in Hagenwerder gesehen hat, dass man mithalten kann, sollen gegen den CSV die ersten beiden Punkte her. Keine leichte Aufgabe, aber das Team wird alles dafür geben. Das Spiel beginnt 9.30 Uhr, Freunde des Kegelsports und Fans sind recht herzlich eingeladen!


 
Krause, Stefan - 18.09.2019
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de