News [last update: 17.12.2018 - sitemaker ]


Glücklicher Saisonstart
 

Als Neuling in der Verbandsliga starteten die Männer der SG Grün-Weiß Mehltheuer II gegen die Sportfreunde des MSV Bautzen 04 in die neue Spielzeit. Nach einem spannenden Spiel konnte ein 6:2 Erfolg als Saisoneinstand verbucht werden.

Zu Beginn startete Gerald Woith gegen Sebastian Gose zaghaft und büßte erst einmal kräftig ein. Die drei folgenden Bahnen spielte er wie ausgewechselt stark und riss somit das Ruder herum. Bei 3:1 und 593:588 war der erste Punkt sicher. Stefan Krause zeigte gegen Mario Kokel eine konstante Partie. Bei seinem 4:0 bei 568:526 war er dennoch noch hundertprozentig zufrieden. Nichtsdestotrotz standen erst einmal 2 Mannschaftspunkt für Grün-Weiß zu Buche.

Im Mittelpaar spielte Ronny Seidl gegen Holm Ritter, wobei beim Gastgeber nicht viel zusammenlief. Mit 1:3 und 525:565 verlief das Duell klar. Nebenan bestritt unser Neuzugang Marco Seitz sein Wettkampfdebüt für Mehltheuer. Gegen Toni Schulze unterlag er die ersten beide Sätze nur knapp. Im dritten machte es der Bautzener dann klar. Marco fand heute schwer ins Spiel, konnte sich dann aber noch steigern. Gegen den bundesligaerfahrenen Gast unterlag er dann doch 0:4 bei 543:574.

Mit 2:2 und 24 Zählern Rückstand schickte die Zweite dann Stefan Großer und Stefan Frauendorf ins Rennen. Großer traf auf Roman Sickor während Frauendorf sich mit Karsten Jerosch ein Duell lieferte. Großer hielt seinen Gegenüber von Beginn an auf Distanz, was schließlich zu einem 4:0 führte. Bei 595:549 holte er dabei deutlich heraus. Frauendorf erkämpfte sich bei 545:547 clever mit 3:1 seinen Mannschaftspunkt.

Nach einem spannenden Spiel bis zu den letzten Kugeln endete die Partie mit 4:2 Mannschaftspunkte aus den Duellen. Das Teamergebnis ist mit 3369:3349 auf jeden Fall noch ausbaufähig, brachte aber die 2 Zusatzpunkte zum letztendlichen 6:2 ein. Nächste Woche steigt dann das erste Auswärtsspiel in Deutzen. Dann heißt es Absteiger gegen Neuling, denn letzte Saison trafen die Nordsachsen in der 2.Bundesliga auf unsere Erste.


 
Großer, Stefan - 09.09.2018
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de