News [last update: 27.05.2018 - sitemaker ]


Grün-Weiß schaut nach oben
 

Im anstehenden Derby der 2. Bundesliga gegen den KTV Zeulenroda wollen die Mehltheuerer Kegler den Sieg aus der vergangenen Saison wiederholen und den Blick auf die oberen Plätze ausrichten. Nach vielen starken Auftritten in der Fremde ist man auch gegen den KTV nicht ohne Chance und wird versuchen beide Punkte über die Landesgrenze zu entführen. Kapitän Lutz Möckel kann aus einem breiten Kader schöpfen, denn die zweite Mannschaft ist an diesem Wochenende ohne eigenen Auftritt. Die Spieler freuen sich auf die angekündigte, zahlreiche Unterstützung aus den grün-weißen Reihen. Das Derby in Zeulenroda beginnt 15 Uhr.

 

Den am letzten Spieltag eroberten Platz an der Sonne zu verteidigen, so lautet das Ziel der grün-weißen Ladies in der 2. Verbandsliga. Aufgrund einiger Personalsorgen schweben große Fragezeichen über den Köpfen des Trainerteams. Welche Spielerinnen am Sonntag ab 9.15 Uhr gegen den KSV Engelsdorf an den Start geht ist aktuell noch nicht abzusehen und erschwert die ohnehin schwere Mission zusätzlich. Trotz der ungünstigen Vorzeichen soll die Serie von 7 ungeschlagenen Spielen fortgesetzt werden.


 
Krause, Stefan - 23.02.2018
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de