News [last update: 09.12.2018 - sitemaker ]


Mehltheuer empfängt Gäste aus Brandenburg
 

Eine halbe Ewigkeit ist seit dem letzten Heimspiel im DKBC-Pokal vergangen. Vor fast 3 Jahren, am 22.11.2014, unterlag man dem heutigen Bundesligisten KRC Kipfenberg sehr knapp mit 2:6. In den folgenden Spielzeiten hatte die Losfee immer ein Auswärtsspiel in petto. Doch in dieser Saison wurde der SG Grün-Weiß endlich ein Heimspiel beschert. Am Samstag trifft man dabei auf den SV „Frieden“ Beyern, einen Verbandsligisten aus Brandenburg. Das Team aus Falkenberg/Elster spielte in der vergangenen Saison noch in der 2. Bundesliga Nord/Ost, musste aber nach einem spannenden Saisonfinale den Weg zurück in die Landesebene antreten. Aktuell haben sich die Gäste nach einer 8:0 Klatsche im Auftaktspiel, in der Tabelle nach oben gekämpft und belegen mit 6:2 Punkten den 2. Platz. Als Mannschaft der 2. Bundesliga und nach dem bärenstarken Ligastart kann die Favoritenrolle nur bei den Mehltheuerer Keglern liegen. Ein Selbstläufer wird die Begegnung deshalb keinesfalls. Jeder Spieler muss volle Konzentration an den Tag legen und sein Leistungsvermögen abrufen, dann steht einem Pflichtsieg in der 2. Pokalrunde auch nichts im Wege. Kapitän Möckel stehen neben den Stammspielern, aufgrund der Ligapause in der 2. Verbandsliga, auch 6 Spieler der zweiten Mannschaft zur Verfügung,

 

Wir wünschen den Gästen eine ruhige und angenehme Anreise. Die Begegnung startet am Samstag bereits 13Uhr.


 
Krause, Stefan - 05.10.2017
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de