News [last update: 14.10.2018 - sitemaker ]


Mehltheuer reist zum Spitzenspiel
 

Dank zweier Last-Minute-Siege ist das Aufeinandertreffen zwischen dem ESV Lok Rudolstadt und der SG Grün-Weiß Mehltheuer ein echtes Spitzenspiel. Nach einem Jahr Abenteuer in der 1. Bundesliga ist das Team aus der Residenzstadt, trotz teilweiser Neuformierung des Kaders, klarer Favorit in dieser Begegnung. Dennoch gehen die SG Grün-Weißen erneut mit der Zielsetzung an den Start, mindestens einen Punkt aus Rudolstadt zu entführen. Ab 14 Uhr rollen am Samstag im Spitzenspiel die Kugeln.

 

Nach dem schmeichelhaften Sieg über Seelingstädt hält der Spielplan erneut ein Heimspiel für die 2. Mannschaft parat. Gegen den ESV Zschorlau, am Samstag ab 14 Uhr,  wird das Team erstmals in Bestbesetzung antreten können, denn Stefan Frauendorf kehrt nach zwei Spielen Abwesenheit zurück in die Aufstellung. Ebenso gilt es noch eine Rechnung zu begleichen, denn die Männer um Mannschaftsleiter Stefan Großer unterlagen in der vergangenen Saison ihr Heimspiel gegen den ESV sehr deutlich. Mit einer konzentrierten und engagierten Leistung sollte es aber möglich sein die Punkte in Mehltheuer zu behalten.

 

Ebenso in einem Heimspiel gefragt sind die Frauen der SG Mehltheuer. Nach teils dürftigen Leistungen in Fraureuth, heißt es gegen den Hohnstädter SV II wieder an die Leistung des ersten Heimspiels anzuknüpfen und als Sieger die Bahnen zu verlassen. Das Duell in der 2. Verbandsliga beginnt am Sonntag 9:15 Uhr.


 
Krause, Stefan - 28.09.2017
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de