News [last update: 09.08.2018 - sitemaker ]


Ligastart geglückt
 

In die Reihe der Siege am vergangenen Wochenende reiht sich auch die 1. Frauenmannschaft ein. Gegen ein gut aufgelegtes Team der SG Motor Thurm setzte man sich mit 6:2 durch.

Lisa Reuter und Nicole Goller versuchten ihr Glück im ersten Durchgang. Reuter verlor 1:3 bei 524:523 Kegel gegen Kerstin Drechsel. Mit etwas mehr Glück wäre hier ein Mannschaftspunkt möglich gewesen. Wenig Angriffsfläche bot Goller im Duell mit Josanne-Maria Ohmeyer. Mit 3:1 (565:491) ging der Mannschaftspunkt auf das Konto der Gastgeberinnen. Dieses Konto zeigte 75 Kegel Vorsprung beim Stand von 1:1.

Nun lag es an Jessica Goller und Angela Hülf weitere Punkt einzufahren. Hülf startete stark und führte bereits 2:0, doch kann lief nichts mehr zusammen. Das Duell gegen Sylvia Wiener endete 2:2 mit dem besseren Ende, 499:520 Kegel, für den Gast. Ein Auf und Ab lieferte sich Goller mit Elke Geyer, jeweils im Wechsel ging ein Satz zu Gunsten des Anderen aus. Da Goller aber ihre Sätze sehr deutlich gewann, schnappte sie sich beim 2:2 mit sehr starken 576:538 Kegel den Mannschaftspunkt für die SG Grün-Weiß. 2:2 nach Mannschaftspunkten, aber Grün-Weiß lag bereits 92 Holz in Front.

Den Sieg nach Hause bringen sollten nun Jessica Preßler und Susanne Rosenberger. Beide starten souverän in ihre Duelle, mussten aber in der zweiten Spielhälfte noch den Ausgleich zum 2:2 hinnehmen. Am Ende wurden beide Mannschaftspunkte den Grün-Weißen gutgeschrieben, da Preßler gegen Melanie Wiener (554:551) und Rosenberger gegen Nancy Schulze (540:531) mehr Kegel erspielten.

Da die Teamwertung mit 3258:3154 auch zu Gunsten der Gastgeberinnen ausfiel, wurden zwei Punkte zu den vier Duellsiegen addiert, Endstand 6:2.

Nach der, doch bitteren, letzten Saison mit dem Abstieg in die 2. Verbandsliga hat die Mannschaft die Sommerpause genutzt und mit dem Sieg gegen Thurm ihre Ambitionen auf die vorderen Plätze untermauert. Auch hier gilt es zwar den Sieg zu genießen, aber den Fokus bereits jetzt auf die bevorstehende, schwere Aufgabe in Fraureuth zu richten.


 
Krause, Stefan - 19.09.2017
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de