News [last update: 25.06.2017 - sitemaker ]


Wie das alte Jahr beendet – so das neue gleich begonnen
 

Im ersten Spiel des neuen Jahres konnte die SG Grün-Weiß Mehltheuer II einen Erfolg bei den Sportfreunden des Vfb Eintracht Fraureuth II verbuchen. Das Spiel endete unspektakulär mit 4776 : 5160 für Mehltheuer.

Der Grundstein dazu wurde bereits auf der ersten Bahn gelegt. Gerald Woith und Andy Spranger zeigten zu Beginn gleich auf wohin die Reise heute geht. Mit 885 für Woith und 884 für seinen Kameraden setzte man sich im Startpaar gleich mit dicken 218 von den Hausherren ab.

Im Mittelpaar gingen Stefan Krause und Stefan Großer auf die Bahnen. Krause startete klasse, spielte aber dann verhaltener zu Ende. Großer hingegen verschlief den Start, konnte sich dann aber noch einmal enorm steigern, zumindest bis kurz vor Schluss. Am Ende erreichte Grün-Weiß mit 853 bzw. 863 zwei weitere gute Resultate.

Da das Plus ins Unermessliche gestiegen ist, hatten Stefan Frauendorf und Ronny Seidl im Schlussdurchgang ihre Mühen sich erst einmal zu motivieren. Aber dennoch kämpften sich beide mit 840 und 835 noch achtbar aus der Affäre.

Am Ende siegte man mit sage und schreibe 384 Zählern Vorsprung. Die Fraureuther haben heute wohl einen dieser Tage erwischt, an denen man sich wünscht früh im Bett liegen geblieben zu sein. Aber so spielt das Leben eben. Wir sind unserem Ziel natürlich wieder einen Schritt näher gekommen, aber ausruhen gibt es nicht, da es bereits nächste Woche gegen Auerbach II zu Hause weiter geht.


 
Großer, Stefan - 11.01.2015
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de