News [last update: 25.06.2017 - sitemaker ]


Saisonfinale geglückt
 

Im bereits letzten Wettkampf der aktuellen Spielzeit konnte die Zweite der SG Grün-Weiß Mehltheuer einen 5412 : 5386 Heimsieg gegen die ebenfalls zweite Mannschaft des VfB Eintracht Fraureuth erringen.

Wie gewohnt begann Andy Spranger diesmal jedoch mit Andreas Pfeifer, einem Ersatzmann aus der Dritten. Andy kam heute nicht so richtig in Tritt. Trotz seines konstanten Spiels reichte es am Ende „nur“ zu 902 Punkten. Andreas begann auf seinen gewohnten Heimbahnen wie die Feuerwehr, konnte sein Spiel jedoch nicht ganz bis zur Ziellinie durchziehen. Am Ende erspielte er dennoch gute 873.

Mit 39 Zählern Rückstand schickte man Christian Kühnel und Matthias Männel auf Kegeljagd. Matthias als weitere Verstärkung aus dem Vogtlandligateam begann ebenfalls souverän, hatte aber wie Andreas mit dem Schlussspurt  zu kämpfen. Am Ende standen 845 an der Anzeige. Christians Saison war bisher nicht so ideal, dennoch wollte er noch einmal zeigen dass er nicht ohne Grund zur Zweiten gehört. Seine Vollen waren zwar mäßig, die Abräumer aber einfach top. Am Ende konnte er sich 908 gutschreiben.

Der fast verdoppelte Rückstand wollte nun von Stefan Krause und Stefan Großer eingeholt werden. Die Erfüllung des großen Vorhabens war Stefan Krause zu verdanken (vor allem seinen Vollen). Mit Tagesbestleistung von 987 erspielte er Bahn für Bahn die Kegel zurück. Stefan Großer war ihm dabei jedoch keine große Hilfe. Zwei klasse Bahnen wurde von zwei grausigen umrahmt, sodass er mit 897 knapp unter der 900 hängen blieb.

Nach einem spannenden Spiel konnte sich Grün-Weiß die zwei noch zu vergebenden Punkte gutschreiben, was jedoch für die Tabellensituation beider Teams keine Folgen mehr herbeiführte. Das Mannschaftsergebnis ist dennoch dürftig ausgefallen. In der Tabelle belegt man hinter dem neuen Aufsteiger Neukirchen (26:2 Punkte) mit 18:10 Punkten den zweiten Platz. Als Neuling braucht man sich damit nicht verstecken.

Nun geht es für die Zweite in Richtung Sommerpause. Lediglich der Bezirkspokal und eventuelle Einzelmeisterschaften stehen noch auf dem Programm. Dazu den jeweiligen Akteuren: GUT HOLZ!


 
PDF zum Artikel
Großer, Stefan - 17.02.2014
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de