News [last update: 19.11.2017 - sitemaker ]


Im 5. Anlauf 1. Auswärtssieg
 

Am 11. Spieltag der 1. Landesliga war es endlich so weit. Im Derby gegen den SV Rot-Weiß Treuen gelang den Keglern der SG Grün-Weiß Mehltheuer der erste Erfolg in der Fremde. Auf der neuen Anlage in Treuen setze man sich mit 5484:5540 durch.

Den Anfang machten erneut Daniel Höring und Lutz Möckel, der Erbauer der neuen Anlage in Treuen. Das die Bedingungen trotz neuer Kegelbahn nicht ganz einfach waren, wurde beiden schnell deutlich. Lutz stoppte bei 906 Holz. Daniel brachte 923 Kegel zu Fall. Trotz dieser beiden guten Ergebnisse war ein leichter Rückstand zu verzeichnen.

Mit Dirk Lorenz stelle Kapitän Möckel einen neuen Spielpartner an die Seite von Thomas Großer. Sowohl Thomas als auch Dirk zeigte ansprechende Leistungen und wandelten den Rückstand in einen Vorsprung. Thomas bestätigte seine aktuelle gute Form mit 918 Punkten. Dank 959 Zählern scheint auch bei Dirk der Knoten geplatzt zu sein.

Im Schlusspaar setzte man auf das altbewährte Duo aus der Vorsaison, Alexander Kelz und Florian Lamprecht. Beide hatten die Aufgabe den Vorsprung zu verteidigen und erfüllten diese Aufgabe trotz leichter Startschwierigkeiten doch ohne größere Probleme. Florian scheiterte mit 892 Holz knapp an der 900er-Marke. Alexander erspielte sehr gute 942 Kegel.

Da man 56 Kegel mehr als der Gegner erzielte, konnten ebenso 2 Punkte aus Treuen entführt werden. Mit 11:7 Punkten belegt man nun den 5. Tabellenplatz. Kommenden Samstag weilt der aktuelle Tabellenführer SK Markranstädt in Mehltheuer. Um doch noch Ambitionen auf den Landesmeistertitel zu haben, ist ein Sieg im Heimspiel Pflicht.


 
Krause, Stefan - 14.01.2014
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de