News [last update: 25.06.2017 - sitemaker ]


Männer 3: Gehofft – Gebangt – Gelitten – Gekämpft - Gewonnen
 

 

Nach einer Berg- und Talfahrt an Leistungen und Emotionen erkämpfte sich Mehltheuer 3 den ersten Saisonsieg in der Vogtlandliga. Gegen sehr ausgeglichen auf hohem Niveau spielende Kegler vom SSV Oelsnitz (2640 Kegel) musste es schon Saisonbestwert (2660) sein, um die beiden Siegpunkte in Mehltheuer zu behalten.

Mehltheuer ging zunächst dank Matthias Krause (438) in Führung, geriet dann aber sehr schnell recht deutlich ins Hintertreffen. Matthias Männel (459) machte anschließend etwas an Boden gut, ehe ein überragend spielender Marcel Weidenmüller (489) seine Farben knapp in Führung brachte. Danach gelang es Lutz Friedrich (415) nicht wie erhofft, seinem Spielpartner  Paroli bieten und Mehltheuer lag wieder 33 Holz zurück. Zum Schluss konnte Lutz Frauendorf endlich einmal beweisen, dass er das Kegeln noch nicht ganz verlernt hat und auch mental in der Lage ist, noch etwas zu bewegen. Mit zwei gleichmäßig starken Halbzeiten (245 + 240) erzwang er gegen den Oelsnitzer Schlussspieler den so herbeigesehnten ersten Saisonsieg.   

 


 
Frauendorf, Lutz - 25.11.2013
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de