News [last update: 25.06.2017 - sitemaker ]


Turbine mit besserer Tagesform
 

Trotz der 5476 zu 5425 Niederlage gegen den SSV Turbine Dresden behält die SG Grün-Weiß Mehltheuer ihren 4 Punkte Vorsprung auf die Verfolger.

In veränderter Formation starteten Daniel Höring und Florian Lamprecht in die Begegnung. Beide zeigten in ihrem Spielverlauf Höhen und Tiefen. Florian erspielte gute 918 Holz. 929 Kegel standen letztendlich für Daniel zu Buche, denn er kam einen Tick besser zurecht. Trotz der beiden besten Leistungen auf Seiten der Vogtländer, lief man bereits einem Rückstand von 11 Holz hinterher.

Keine Veränderung der Aufstellung gab es im Mittelpaar. Hier stand wie gewohnt Thomas Großer an der Seite von Daniel Beier. Beide waren in den letzten Wochen und Monaten einer der Erfolgsfaktoren im Mehltheurer Team. Beide mussten sich jedes Holz erkämpfen. Thomas musste mit 883 Punkten dabei etwas mehr kämpfen als Daniel mit 892 Holz. Der Rückstand wuchs auf 69 Kegel.

Alle Hoffnung setzte mit Mannschaft nun auf Alexander Kelz und Lutz Möckel. Beide starteten ordentlich in ihr Spiel, konnten sich jedoch zu keinem Zeitpunkt deutlich von ihren Gegner absetzen. Lutz konnte mit 905 Holz noch die 900er-Marke knacken. Alexander scheiterte um 2 Kegel an eben dieser.

Am Ende eine verdiente Niederlage, denn das Team aus der Landeshauptstadt trat sehr kompakt auf und ließ dem Tabellenführer in den entscheidenden Situation keine Chance.

In der Tabelle führt die SG Mehltheuer (22:6 Punkte) weiterhin mit 4 Punkten vor dem ATSV Freiberg II und dem Dommitzscher KC 77 mit jeweils 18:10 Punkten.

Am kommen Samstag, den 23.02.2013 empfängt man den MSV Bautzen in Mehltheuer.


 
Krause, Stefan - 19.02.2013
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de