News [last update: 19.09.2017 - sitemaker ]


Mit Pflichtsieg weiter am Saisonziel dran
 

Für das letzte Punktspiel des Jahres 2012 der 2.Männermannschaft begaben sich die Kegler vom SSV Oelsnitz auf die Bahnen zu Mehltheuer. Das Tabellenschlusslicht erwischte keinen guten Tag und wurde deutlich mit 5440 : 5057 geschlagen.

Die beiden Grün-Weißen Gerald Woith und Andy Spranger zeigten von Beginn an wer der Herr im Hause ist. Woith, der am Sonnabend bereits bei der Ersten aushalf, setzte am heutigen Tag mit 937 noch einmal einen drauf. Aber auch Spranger brauchte sich mit 922 keinesfalls verstecken. Beide sind nicht nur für die Zweite eine wichtige Stütze auf heimischer Anlage, da sie in all ihren Heimspielen dieser Saison Ergebnisse jenseits der 900er Marke auf die Platte zauberten. Da die Oelsnitzer überhaupt nicht in Fahrt kamen stand bereits jetzt ein Plus von 260 Holz.

Im zweiten Durchgang stand heute Stefan Krause an der Seite von Stephan Schneider. Schneider konnte seinen Wurf der ersten zwei Bahnen nicht mitnehmen, sodass die Anzeige für ihn bei 844 stehen blieb. Krause hingegen zeigte eine gute Partie und konnte sich so mit 896 in das Klassement eintragen. (Der Vorsprung wuchs weiter…)

Zum Schluss standen Stefan Frauendorf und Stefan Großer auf den Bahnen um die zwei Punkte nun locker nach Hause zu bringen. Beide starteten verhalten, büßten erst einmal kräftig ein, kämpften sich danach immer besser ins Spiel. Am Ende leiteten beide mit 906 bzw. 935 einen versöhnlichen Jahresausklang auf grün-weißer Seite ein. Der einzige zu erwähnende Oelsnitzer war Marco Schmidt mit 908.

Zum Spielverlauf und dessen Ausgang gibt es nichts weiter zu sagen als: verdient. Dies liegt einmal wieder an der mannschaftlich kompakten Leistung, zu der jeder Einzelne seinen Teil beiträgt. Nach ein paar Tagen der Besinnlichkeit und der ersehnten Ruhe geht es am 13.01. des neuen Jahres in Lengenfeld gegen einen harten Mitstreiter im Aufstiegskampf weiter.

Nun ist es wieder einmal so weit: Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende. Die Zweite verabschiedet sich in die Winterpause und wünscht jedem Kegler, Fan und interessiertem Verfolger des grün-weißen Kegelgeschehens und natürlich all deren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2013.


 
PDF zum Artikel
Großer, Stefan - 17.12.2012
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de