News [last update: 18.10.2017 - sitemaker ]


Zweite landet Auswärtssieg
 

Erfolgreich ist die zweite Männermannschaft der SG Grün-Weiß Mehltheuer in die Saison gestartet. In Zwickau setzte man sich gegen den Absteiger aus der 1. Bezirksklasse Kirchberger KV mit 5260:5475 durch.

Unterstützt durch zwei Spieler aus der 1. Mannschaft, die ihre Saisonvorbereitung teilweise in der zweiten Mannschaft bestreiten, zeigte sich eine deutlich veränderte Aufstellung.

So stand Gerald Woith (Leistungsträger der vergangenen Saison) Daniel Höring zur Seite. Beide legten sofort los, wie die sprichwörtliche Feuerwehr. Daniel konnte diesen Schwung über alle 4 Bahnen mitnehmen und brachte überragende 965 Kegel zu Fall. Gerald zeigte zwar viele Höhen, aber er hatte auch mit vielen Tiefen zu kämpfen. Trotz 888 Punkten, zeigte er sich nicht zufrieden mit seiner Leistung.

Mit über 100 Holz Vorsprung machten sich Andy Spranger und Stephan Schneider auf die Punktejagd. Auch in diesem Durchgang erwischten beide Spieler einen perfekten Start. Stephan konnte sein Spiel leider nicht 200 Wurf durchziehen, dennoch erspielte er ordentliche 847 Kegel. Einen überzeugenden Auftritt lieferte Andy Spranger ab. Er steuerte 926 Kegel zum Mannschaftsergebnis bei. 181 Punkte Vorsprung konnten beide dem grün-weißen Schlusspaar übergeben.

In eben diesem spielten an diesem Tag Stefan Frauendorf und Florian Lamprecht. Beide ließen mit ihrem Spiel auch keinen Zweifel mehr am Punktgewinn der Vogtländer. Bereits in guter Form konnte Florian 914 Holz beisteuern. Ebenso in guter Verfassung präsentierte sich Stefan Frauendorf. Nach einer durchwachsenen vergangenen Saison setzte er mit 935 Punkten ein erstes Ausrufezeichen.

Trotz der Unterstützung aus dem Landesliga-Team wussten die Spieler der zweiten Mannschaft zu überzeugen. Jedoch wäre die Begegnung ohne Daniel und Florian nicht so einseitig verlaufen. Selbst mit den noch „geschonten“ Stefan Großer und Stefan Krause braucht sich die Mannschaft nicht verstecken.

Bereits am kommenden Sonntag, den 16.09., folgt das nächste Spiel gegen den noch unbekannten Aufsteiger des SV Schönberg. Anwurf ist 13.30 Uhr. Kegelfreunde verwundert diese ungewöhnliche Spielzeit, aber da die 1. Frauenmannschaft nun in der 2. Landesliga spielt haben diese Spiele Vorrang. Die Premiere für das Damen-Team beginnt 9.45 Uhr.


 
Krause, Stefan - 09.09.2012
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de