News [last update: 18.12.2017 - sitemaker ]


4. verliert auswärts
 

Die vierte Mannschaft hat ihren Auswärtskampf bei Wacker Plauen mit 2038 zu 1999 verloren. Obwohl man mit einigem Optimusmus in die Ostvorstadt gefahren ist blieb am Ende nur zu konstatieren, daß es wieder nicht zum Sieg gereicht hat.Die sehr schwer zu spielenden Bahnen ( man dachte die Keile sind angenagelt ) verlangten eine hohe Konzentration. Startkegler Rainer Gottfried zog sich diesmal mit 380 Holz recht gut aus der Affäre, konnte aber nicht vermeiden, das wir gleich zu Beginn des Wettkampfes mit 20 Holz hinten lagen.Sven Ludwig zeigte sich diesmal von seiner gewohnt guten  Seite, konnte aber mit 396 Holz auch nur 2 Holz gutmachen. Im nächsten Paar stand unser Käpt' n auf der Bahn und der sollte nun anfangen, den Sieg einzufahren, was aber mit 390 zu 418 Holz leider etwas daneben ging.Obwohl Frank Ottiger mit 412 und Andre Frauendorf mit 421 sehr gute Ergebnisse erzielten, konnten auch sie den Rückstand nicht verringern, weil ihre Gegner mit 400 und 426 Holz sehr gut dagegen hielten.Somit  blieb für Schlussstarter Klaus Schmidt ein Rückstand vo 42 Holz .Dies bedeutete das er mindestens 420 Holz schieben musste um den Sieg einzufahren. Das diese Zahl zur Zeit von ihm nicht erreichbar ist wußten wir ja alle, aber das er so einbricht, hatte keiner gedacht. Mit 378 Holz war er letztendlich sogar noch das Streichergebnis der Mannschaft, was ihm seit Jahren nicht mehr passiert ist. Bleibt nur zu hoffen, das sich alle, besonders der Schreiber dieser Zeilen, im nächsten Kampf etwas steigern, so das wir mal wieder zwei Punkte einfahren können.

Bis dahin Gut Holz

Klaus Schmidt


 
Schmidt, Klaus - 26.02.2012
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de