News [last update: 18.12.2017 - sitemaker ]


Mehltheuer kann Ausrutscher nicht nutzen
 

Am verflixten 13. Spieltag lief es für die SG Grün-Weiß Mehltheuer alles andere als nach Maß. Der Spitzenreiter ATSV Freiberg unterlag zwar bei Turbine Dresden, aber mit der eigenen 5473:5263 Niederlage konnte man daraus leider kein Kapital schlagen.

Bereits zu Beginn zeigte sich bei den Grün-Weißen eine durchwachsene Leistung. Daniel Höring zeigte 3 Bahnen lang großen Kegelsport. Aber auf der 4. und letzten Bahn stellte er diesen ein. 912 Punkte konnte er dennoch beisteuern. Ihm zur Seite stand Gerald Woith in seinem 2. Landesligaeinsatz. 857 Kegel brachte er zu Fall. Nichtsdestotrotz lag man mit ca. 30 Holz im Plus.

Im Mittelpaar fand Ersatzspieler Andy Spranger nicht ins Spiel und wurde nach 50 Wurf durch Thomas Großer ersetzt. Zusammen erspielten beide 829 Holz. Nach dem kleinen Formtief der letzten Spiele zeigte Florian Lamprecht mit 896 Holz eine gute Leistung. Aus dem guten Vorsprung entwickelte sich ein leichter Rückstand.

Im grün-weißen Schlusspaar ersetzte Daniel Beier den im Urlaub befindlichen Lutz Möckel. Als zweiten Spieler boten die Vogtländer Alexander Kelz auf. Beier hatte so seine Schwierigkeiten mit der Freiberger Kegelsportanlage. Er musste sich mit 821 Holz zufrieden geben. Kelz kämpfte sich nach schwachem Beginn immer besser in die Partie. Mit zum Schluss sehr starken Leistungen standen 948 Holz zu Buche. Gegen das starke Schlusspaar der Gastgeber Beger(971)/Wüstling(966) hatte man aber nicht den Hauch einer Chance.

Mit einer besseren Leistung wäre der nicht überragende SV Aufbau sicherlich machbar gewesen. Aber mit dieser Leistung war dies einfach nicht möglich.

In der Tabelle hat die SG Grün-Weiß (18:8 Punkte) weiterhin 4 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer ATSV Freiberg (22:4). Durch die Niederlage der beiden Spitzenteams rückt der Aufsteiger aus Sprotta (18:8) wieder auf.

Nach einer Woche Pause empfängt das Team aus Mehltheuer am 25.02. die Mannschaft aus Auerbach zum Vogtland-Derby.


 
PDF zum Artikel
Krause, Stefan - 12.02.2012
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de