News [last update: 18.10.2017 - sitemaker ]


4. Mannschaft kann doch noch gewinnen
 

Nach der deftigen Niederlage gegen Elsterberg war bei den Grün-Weißen Wiedergutmachung angesagt. Auf den unbekannten Bahnen in Neundorf (manche waren das letzte Mal vor 10 Jahren dort) hieß es, von Anfang an mit voller Konzentration ans Werk zu gehen. Diesmal begann Frank Ottiger als Startspieler sehr furios auf der ersten Bahn, um dann am Ende mit guten 385 Holz und 27 Holz Vorsprung von der Bahn zu gehen. Sven Ludwig, sonst eigentlich eine sichere Bank, schien diesmal von allen guten Geistern verlassen zu sein. Was er auf die Bahn zauberte, konnte man mit ruhigem Gewissen mit einem Schrotgewehr vergleichen, so groß war seine Streubreite. So kamen am Ende nur klägliche 353 Holz zustande, die den Vorsprung auf 9 Holz schrumpfen ließen. Unser Käpt'n Jürgen Kelz zeigte dann, dass man auf diesen Bahnen auch kegeln kann (jedenfalls in die Vollen mit 293). Da er aber im Räumerspiel ungeahnte Schwächen zeigte, kam er leider nicht über 391 Holz hinaus. Rainer Gottfried, unser Trainingsweltmeister, spielte auch diesmal nicht gegen die Bahn, sondern mehr gegen sich. Er wollte es einfach nicht glauben, dass in der großen Gasse mehr Holz fallen als in der kleinen Gasse. Somit konnte er am Ende mit 361 Holz  nur mit Glück und Routine den Titel Mannschaftsletzter zu sein, vermeiden. Gewohnt sicher und zuverlässig spielte André Frauendorf sein Pensum herunter und konnte mit dem Tagesbestwert von 417 Holz den Rückstand auf 12 Holz reduzieren. Altmeister und routinierter Schlussstarter Klaus Schmidt hatte nun die schwere Aufgabe den Rückstand in einen Sieg umzuwandeln. Dass er langsam wieder zu alter Stärke zurück findet, konnte man schon bei den letzten Kämpfen sehen. Zur Halbzeit noch knapp im Rückstand spielte er dann seine ganze Erfahrung aus und sicherte den Sieg mit guten 399 Holz. Alles in allem ein schwerer aber verdienter Sieg, der uns wieder ins Mittelfeld bringt. Zu erwähnen wäre lediglich noch, dass wir auch in der Fehlwurfquote absolute Spitze sind. 

Gut Holz bis zum nächsten Mal


 
Schmidt, Klaus - 29.01.2012
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de