News [last update: 18.10.2017 - sitemaker ]


Dritte mit verpatztem Jahresausklang
 

Am ersten Rückrundenspieltag der Kreisliga präsentierte sich die Dritte auswärts erneut schwach. In einer einseitigen Partie standen dem neuen Mannschaftsbahnrekord des Vorjahresmeisters Langenbacher SV (2.615 Kegel) nur magere 2.412 Holz der Grün-Weißen gegenüber.

Im Startpaar zeigte Matthias Krause (446) erneut, welch zuverlässige Größe er auf dieser Position für die Dritte ist. Gegen den stark spielenden Langenbacher Ersatzspieler Nieghorn, der ebenfalls 446 Punkte erkegelte, reichte es jedoch nicht, den erhofften Vorsprung herauszuholen.

Wohl noch etwas grippegeschwächt begab sich dann Matthias Männel auf die Bahnen. Nach völlig verpatzter erster Bahn steigerte er sich am Ende noch auf 379, büßte gegen den bisher beständigsten Langenbacher Fröh (456) aber ordentlich ein.

Im 3. Paar begann Ersatzspieler Lutz Frauendorf wie die Feuerwehr. Leider konnte er das Niveau nicht bis zum Schluss halten, so dass für ihn am Ende 425 Kegel auf der Tafel standen - schade, da war mehr drin.

Die Entscheidung fiel dann im. 4 Durchgang. Schierse zeigte mit 469 Holz, dass der Vorjahresmeister wohl langsam immer besser mit den neuen Kegeln auf dessen Heimbahn zurecht kommt. Gegen ihn hatte Lutz Friedrich einen schweren Stand und büßte mehr als 100 Kegel ein.

Am Ende gaben Andreas Pfeifer (413) sowie Ersatzspieler Robert Reuter (386) nochmal ihr Bestes und brachten den Wettkampf für Grün-Weiß ordentlich zu Ende.

Nach den beiden klaren Auswärts-Niederlagen zum Jahresausklang in Leubnitz und Langenbach und dem Sturz auf Tabellenrang 3 heißt es nun, während der Weihnachtspause mal durchzuschnaufen und neue Kraft zu schöpfen. Immerhin darf man in den verbleibenden 6 Spielen noch 4 mal zu Hause (und dann hoffentlich auch mal wieder mit allen genesenen Stammspielern) antreten.

Bis dahin wünsche ich allen Keglern und Lesern ein gesegnetes Weihnachsfest im Kreise ihrer Familien und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

P.S. Traditionell findet zwischen den Feiertagen am 30.12. unser Weihnachtskegeln statt. Start ist wie immer irgendwann am späten Nachmittag.


 
PDF zum Artikel
Kühnel, Christian - 18.12.2011
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de