News [last update: 15.10.2017 - sitemaker ]


Mehltheuer II feiert schon eine Woche vor Weihnachten
 

Zum ersten Auswärtsspiel der Rückrunde der 2.Bezirksklasse gelang der SG Grün Weiß Mehltheuer II ein knapper Sieg bei SG Friedrichgrün. Man gewann nach nervenaufreibender Schlussbahnen mit 5042 : 5033.

Den Anfang machte wie gewohnt Andy Spranger und Gerald Woith. Beide zeigten durch ein ausgeglichenes Spiel gute Ergebnisse auf den doch recht anspruchsvoll zu spielenden Bahnen in Reinsdorf (Heimbahn der Friedrichgrüner in dieser Saison). Woith und Spranger mit 854 bzw. 857 brachten die Gäste aus dem Vogtland sofort mit 65 Zählern nach vorn. Man muss erwähnen, dass beide bereits am Sonnabend in der Landesligamannschaft in Freiberg aushalfen und dort starke Ergebnisse für Mehltheuer verbuchen konnten.

Im Mittelpaar kegelte heute Stefan Frauendorf an der Seite von Landesligaspieler Thomas Großer, der aufgrund einer Regelung in der Sportordnung heute spielberechtigt ist. Der Mann aus der ersten Mannschaft zeigte mit klasse 882, dass er zu Recht einen Stammplatz im Landesligateam hat. Bei Frauendorf haperte es auf der letzten Bahn, sodass es mit 811 ein mittelmäßiges Ergebnis wurde.

Mit nun 55 Holz im Plus gingen Stefan Krause und Kapitän Stefan Großer auf die Bahnen. Bei beiden ging es schleppend los, was die Gastgeber wieder heran brachte. Ab der zweiten Bahn entwickelte sich der Kampf zu einem Nervenkrieg, da beide Teams bis zu den letzten Kugeln quasi gleich viele Kegel umwarfen. Krause mit 816 und Großer mit 823 erzielten zwar keine Riesenergebnisse, ließen den, wenn auch knappen Sieg, nicht mehr los.

Wie bereits im Hinspiel (mit 8 Holz gewonnen) muss man den Gastgebern trotz der Niederlage Respekt zollen, da sie nie locker ließen und uns immer unter Druck hielten. In der Tabelle ist man mit nun 12 : 6 Punkten den Falkensteinern weiter  auf den Fersen. Nach der Weihnachtspause geht es für Mehltheuer II bereits am 08.01.2012 straff weiter. Als Gastgeber empfängt man Mitverfolger Ellefeld auf den heimischen Bahnen im Holzfäller.

Bis dahin wünsche ich allen Keglern, Fans und Lesern ein gesegnetes Weihnachtsfest mit deren Familien (mit hoffentlich fleißigem Weihnachtsmann) und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


 
Großer, Stefan - 18.12.2011
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de