News [last update: 18.12.2017 - sitemaker ]


Mehltheuer sichert sich Heimsieg
 

Kurz vor der Spielpause in den Oktoberferien gelingt der SG Grün-Weiß Mehltheuer ein ungefährdeter Sieg gegen den SV Aufbau Freiberg. Nach insgesamt 2400 gespielten Kugeln standen 5472:5352 auf dem Spielbericht.

Grün-Weiß begann den Wettkampf erneut mit Daniel Höring und Thomas Großer. Beide hatten zwar ihre Schwierigkeiten im Spielverlauf, konnten aber die 900er-Marke knacken. Höring spielte wie immer einen unspektakulären Wettkampf und brachte 933 Kegel zu Fall. Mit einem starken Spiel ins volle Bild und einem eher unglücklichen Spiel im Abraum, erkämpfte sich Großer 901 Holz.

Mit einem leichten Vorsprung begannen Daniel Beier und Ersatzmann Andy Spranger ihr Spiel. Spranger zeigte mit 941 Holz das beste Ergebnis der Gastgeber. Deutlich schwerer tat sich Beier, aber wie auch in den letzten Spielen war sein Kampfeswille deutlich sichtbar. 888 erspielte Kegel steuerte er dem Mannschaftsergebnis bei. Den Vorsprung konnten beide deutlich steigern.

Im Schlusspaar, wie sollte es auch anders sein, stellte die SG Grün-Weiß Mehltheuer Alexander Kelz und Lutz Möckel auf die Bahnen. Nach verhaltenem Start kamen beide besser ins Spiel. 896 Kegel für Kelz und 913 Holz für Möckel sind zwar nicht die Top-Ergebnisse des Tages, beide wurden aber auch nicht wirklich gefordert.

Durch den Sieg mit 120 Holz Vorsprung steht die SG Grün-Weiß weiterhin punktgleich mit dem Stadtrivalen des SV Aufbau, dem ATSV Freiberg an der Tabellenspitze. Das nächste Spiel steht aufgrund der Spielpause erst am 05.11.2011 an. Zum Vogtland-Derby reist man zum SKV Auerbach.


 
PDF zum Artikel
Krause, Stefan - 16.10.2011
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de