News [last update: 18.12.2017 - sitemaker ]


Für Dritte in Plauen weiterhin nichts zu holen
 

Am 3. Spieltag der Kreisliga setzte es für die Dritte die erste Niederlage. Wie in den Jahren zuvor gelang es auch diesmal nicht, beim SVV Plauen I etwas Zählbares zu entführen - das Spiel ging mit 2.489 : 2.553 recht deutlich verloren.

 

Für Mehltheuer begann Andreas Pfeifer. Nach einer verhauenen ersten Abräumer-Bahn erreichte er am Ende noch ordentliche 420. Besser machte es jedoch Gegenspieler Bendisch (444) und sorgte für die Führung der Plauener, die bis zum Ende halten sollte.

Im 2. Paar zeigte Christian Lorenz erneut, dass man auf ihn als Ersatzspieler zählen kann. Durch eine starke 2. Bahn brachte er es auf gute 417 Kegel.

Anschließend konnte Christian Kühnel die wohl einzige Chance, die sich den Grün-Weißen an diesem Tage bot, nicht nutzen. Gegen den schwächelnden Plauener Lafeld, fand er zu keiner Zeit eine Gasse, sodass für ihn am Ende ernüchternde 380 Holz zu Buche standen.

Auch Marcel Weidenmüller hatte Probleme ins Spiel zu finden. Rechtzeitig riss er jedoch das Ruder herum, zeigte guten Kegelsport und sorgte auf Grün-Weißer Seite für den Tagesbestwert (432). Der Rückstand wuchs aber wieder an, da ihm mit Andreas Kluge (449) der beste Spieler des Tages zur Seite stand.

Licht und Schatten zeigten sich bei Matthias Männel (423). Während sein Spiel in die Vollen schön anzuschauen war, machte sich im Abräumer-Spiel das fehlende Training bemerkbar.

Schluss- und Ersatzspieler André Frauendorf stand dann vor der schier unlösbaren Aufgabe, gegen den Plauener Routinier Klaus Beutner 39 Holz aufzuholen. André machte seine Sache gut und brachte 417 Kegel zu Fall. Beutner ließ mit 442 keine Zweifel am Heimsieg aufkommen.

 

Mit dem Spiel in Plauen ist eines der wohl schwersten Auswärtsspiele der Saison passé. Nun heißt es trotz der ersten Niederlage optimistisch nach vorn zu blicken, denn schon am nächsten Wochenende erwartet die Dritte die Mannschaft von MNO Plauen auf heimischer Anlage im Holzfäller.


 
PDF zum Artikel
Kühnel, Christian - 01.10.2011
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de