News [last update: 14.12.2017 - sitemaker ]


Grün-Weiß unterliegt Turbine
 

Im Heimspiel gegen den SSV Turbine Dresden unterliegt die SG Grün-Weiß Mehltheuer 5505:5561.

Von Beginn an zeigte sich welch schwerer Tag es für die Heimmannschaft werden würde. Thomas Großer und Daniel Höring bemühten sich zwar, aber der große Wurf sollte keinem von beiden gelingen. Höring fand nicht richtig in Spiel, er erkämpfte sich aber 887 Holz. Auch Großer tat sich zum Spielbeginn schwer, 887 Punkte standen auch für Ihn zu Buche.

Mit einem bereits dreistelligen Rückstand startete das neu besetzte Mittelpaar Florian Lamprecht und Andy Spranger in die Begegnung. Spranger konnte seine Trainingsleistungen nicht ganz bestätigen. Nichts desto trotz erspielte er ordentlicht 882 Kegel. Lamprecht zeigte erneut einen sehr guten Heimauftritt. Nach ebenfalls leichten Startschwierigkeiten brachte er 936 Kegel zu Fall. Den Rückstand konnten aber leider beide nicht verringern.

Einmal mehr lag es nun an Lutz Möckel und Alexander Kelz, das Spiel doch noch zu drehen. Beide setzen die Gegner von Beginn an unter Druck und konnten sich auch bis auf 18 Holz herankämpfen. Jedoch reichte es auf der letzten Bahn nicht mehr zur endgültigen Wende. Trotz starker 974 Holz von Kelz und 939 Kegel von Möckel musste man sich am Ende doch mit 56 Holz geschlagen geben.

Die in den letzten Wochen angestrebte Medaille ist nur noch mit einem Sieg im letzten Spiel der Saison beim SV Aufbau Freiberg möglich. Alle Spieler des Teams werden ihr möglichstes geben, diese Zielstellungen doch zu erfüllen.


 
Krause, Stefan - 27.03.2011
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de