News [last update: 18.10.2017 - sitemaker ]


Sieg in der Landeshauptstadt
 
Mit dem 5273:5313 Auswärtserfolg gelingt der SG Grün-Weiß Mehltheuer der dritte Sieg in Serie. Trotz leicht veränderter Aufstellung konnte das Gastspiel beim SSV Turbine Dresden siegreich gestaltet werden.

Im Startpaar spielte erneut Daniel Höring. Ihm zur Seite stand an diesem Tag Thomas Großer, der den krankheitsbedingt ausfallenden Stefan Krause ersetzte. Mit 879 Holz zeigte er eine sehr gute Leistung. Knapp an der 900 scheiterte Höring. 895 Kegel konnten für Ihn verbucht werden.

Mit leichtem Vorsprung begannen nun Stephan Schneider und Florian Lamprecht das Spiel. Als bester Grün-Weißer erspielte Lamprecht 919 Punkte. Trotz etwas glücklosen Spieles erkämpfte sich Schneider 839 Kegel. So wurde aus dem leichten Vorsprung ein kleiner Rückstand.

Nach dem Kraftakt von Treuen setze das Team erneut alle Hoffnungen auf Alexander Kelz und Lutz Möckel. Nach mäßigem Start wurden beide den Hoffnungen gerecht. Kelz erspielte sich 881 Holz und Möckel brachte nach dem mäßigen Start noch hervorragende 900 Kegel zu Fall.

Mit diesem wichtigen Sieg setzt sich die SG Grün-Weiß Mehltheuer im Mittelfeld der Tabelle fest. Zum vorletzten Heimspiel gegen den SV Aufbau Freiberg lädt die SG Grün-Weiß Mehltheuer alle Fans und Freunde des Kegelsports recht herzlich ein. Anwurf ist am 04.12.2010 13 Uhr in der Kegelsportanlage "Zum Holzfäller" in Mehltheuer.
 
PDF zum Artikel
Krause, Stefan - 28.11.2010
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de