News [last update: 15.10.2017 - sitemaker ]


Bahnrekord erreicht neue Dimension
 
Im vorletzten Heimspiel der SG Grün-Weiß Mehltheuer konnten Spieler und Fans Kegeln der Spitzenklasse bewundern. In einem hochklassigen Spiel setzte sich Mehltheuer mit 5478:5344 gegen die Mannschaft vom VfB Eintracht Fraureuth durch.

In einem überragenden ersten Durchgang setzten Daniel Höring und Stephan Schneider bereits entscheidende Akzente. Mit 905 Holz spielte Höring wieder ein bärenstarkes Ergebnis. Mann des Spieles, diesen Titel hatte sich Schneider redlich verdient. Mit sensationellen 972 Punkten scheiterte er nur knapp am Bahnrekord (976). Fraureuth zeigte mit 905/899 ebenfalls starke Ergebnisse, doch dank der überragenden grün-weißen Leistungen standen 73 Holz Plus zu Buche.

Diesen Vorsprung schraubten Florian Lamprecht und Stefan Krause auf nahezu 100 Holz hoch. Lamprecht, an diesem Tag nicht vom Glück verfolgt, zeigte mit 884 dennoch eine respektable Leistung. Krause zeigte sich mehr als zufrieden, denn mit 905 Punkten gelang ihm der erste Sprung über die 900er Marke.

Für Alexander Kelz und Lutz Möckel war die Aufgabenstellung nun klar, das Spiel einfach nach Hause bringen. Nur ist dies meist leichter gesagt als getan und auf der ersten Bahn schmolz der Vorsprung auf 65 Holz. Doch das sollte nur ein kurzes Strohfeuer der Fraureuther bleiben, denn Kelz (899) und Möckel (913) gaben die zwei Punkte nicht mehr aus der Hand.

Ein riesen Kompliment möchten wir den Gästen aussprechen, die mit 5344 ein super Ergebnis zeigten. Jedoch war gegen die Leistung der Grün-Weißen kein Kraut gewachsen. Mit 5478 liegt der neue Bahnrekord nun in einer Dimension die so einfach nicht mehr zu erreichen ist. Aber vielleicht täuscht man sich und im letzten Heimspiel gegen Flöha setzt man noch einen drauf?!

Mit neuem Ehrgeiz und wieder gestiegenen Chancen auf einen Medaillenrang fährt man in zwei Wochen zum Mitaufsteiger Turbine Dresden. Hier möchte man die überzeugende Leistung aus dem Heimspiel gegen Fraureuth bestätigen und wenn möglich zwei Punkte aus der Landeshauptstadt entführen.
 
PDF zum Artikel
Krause, Stefan - 06.03.2010
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de