News [last update: 18.12.2017 - sitemaker ]


Dritte unterliegt bei Lok Adorf
 
Zum Abschluss des Kegeljahres 2009 blieb der Dritten weiterhin der 1. Auswärtssieg der Saison verwährt. Trotz starker Leistung unterlag man beim Mitaufsteiger ESV Lok Adorf I mit 5.002 : 5.063 Holz.

Für Mehltheuer begannen Matthias Krause und Christian Kühnel. Matthias erwischte an diesem Tag einen denkbar schlechten Start ins Spiel, konnte sich im weiteren Verlauf zwar steigern, jedoch mit 777 Kegeln die 800-Punkte-Marke nicht mehr erreichen. Christian konnte seinen Aufwärtstrend mit guten 838 Holz bestätigen. Beide brachten die Dritte zwar mit 35 Kegeln in Führung, vergaben aber durch eine deutlich zu hohe Fehlwurfquote eine bessere Ausgangsposition.
Im Mittelpaar spielten Maik Schmidt (836) sowie Jürgen Voigt (831) zwei für Adorfer Bahnverhältnisse gute Ergebnisse. Gegen ihre Gegenspieler Grahl (863) und Stark (903) hatten sie jedoch klar das Nachsehen und Adorf führte nun mit 64 Zähler.
Im Schlusspaar schickten sich Lutz Friedrich und Matthias Männel an, das Spiel doch noch zu drehen. Beide begannen sehr stark und setzten damit die Adorfer gleich unter Druck. So schmolz der Rückstand bis auf 25 Kegel vor den letzten 50 Wurf. Da vor allem der Adorfer Wolf (914) auf der letzten Bahn die Nerven behielt, reichten 850 Holz für Lutz sowie 870 Punkte für Matthias am Ende leider nicht zum erhofften Sieg.

Der Dritten bleibt letztendlich der Trost über die starke Mannschaftsleistung und die feste Überzeugung, im nächsten Spiel in Chemnitz-Bernsdorf die ersten Punkte in der Fremde einzufahren.
 
Kühnel, Christian - 13.12.2009
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de