News [last update: 18.10.2017 - sitemaker ]


Zweite siegt dank Bayern München
 
Im letzten Spiel der Hinrunde gelingt unserer krisengeschüttelten zweiten Mannschaft der lang ersehnte erste Sieg.

Als Startspieler begann Stefan Krause den Wettkampf. Er brachte lediglich 854 Kegel zu Fall. Aber wer auf zwei Bahnen keine 200 spielt, hat wohl auch nicht mehr verdient.
Ihm folgte mit Stefan Großer der beste Grün-Weiße des Tages. Trotz 884 vergrößerte sich der 2 Holz Rückstand auf 11 Punkte.
Mit Marcel Weidenmüllers 883 kam die Wende im Spiel. Er münzte den Rückstand in einen Vorpsrung um den die Zweite nicht mehr her gab.
Nach zuletzt mäßigen Vorstellungen fand Thomas Großer endlich wieder zur Normalform. Er erzielte 866 Holz.
Durch 832 Punkte verdiente sich Andreas Pfeifer ein besonderes großes Dankeschön und Lob an diesem Tag . Ruhig und abgeklärt wusste Andreas, dass in ihn gesetzte Vertrauen zu rechtfertigen. Andreas hat sich den Titel Matchwinner redlich verdient, denn er allein konnte 50 Holz gegen seinen Gegner herausholen.
Für Lutz Frauendorf hieß es nur noch halten. Trotz leichter Verletzung und eher wenig Ansporn durch seinen Gegenspieler erzielte Lutz 859 Kegel.

Nach zuvor sehr vielen Rückschlägen gewinnt die Zweite verdient mit 5178:5106. Da der beste Friedrichsgrüner Sport zum Spiel der Bayern gegen Leverkusen weilte, bot sich die Chance die man letztendlich recht souverän nutze.

Zum Derby gegen Mühltroff gastiert die Zweite in zwei Wochen bei den Wisentastädtern.
 
Krause, Stefan - 22.11.2009
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de