News [last update: 18.12.2017 - sitemaker ]


Zweite übernimmt rote Laterne
 
Mit der Niederlage im dritten Spiel der Saison übernimmt die zweite Mannschaft der SG Grün-Weiß Mehltheuer, die rote Laterne der 2. Bezirksklasse.

Als Startspieler durfte Stefan Krause Bekanntschaft mit der Zweibahnanlage in Ellefeld machen. Er schaffte es 812 Kegel umzuprügeln. Natürlich fand er nicht wie gewohnt ins Spiel. Für den nötigen Rest sorgte die Bahn mit der anderen Spieler auch noch ihre Freude haben würden.
Ihm folgte mit Stefan Großer und 847 Holz der beste Grün-Weiße des Tages.
Auf 760 Holz schafften es Marcel Weidenmüller und Gerald Woith, der ab dem 109. Wurf für Marcel spielte.
Thomas Großer spielte 3 Bahnen sehr gut, aber auf der letzten verlor er seinen Rhythmus und scheiterte mit 789 doch noch an der 800 Holz Marke.
Auch Jörg Schaufuß musste mit 808 Kegel erfahren auf welches Abenteuer er sich in Ellefeld eingelassen hat.
Den Schlusspunkt setzten die 813 Holz von Lutz Frauendorf. Aber auch er konnte die Niederlage nicht verhindern.

Die dritte bittere Niederlage für die Zweite. Alle wissen was die Stunde nun geschlagen hat. Alle wissen um ihre Reserven und die dringend benötigten Punkte im nächsten Heimspiel gegen Bernsbach.
 
Krause, Stefan - 27.09.2009
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de