News [last update: 18.12.2017 - sitemaker ]


Mehltheuer enteilt Konkurrenten
 
Am 9. und somit letzten Spieltag der Hinrunde gelang der ersten Mannschaft der SG Grün-Weiß Mehltheuer ein wichtiger Auswärtserfolg mit 5238:5389.

In Chemnitz begannen Daniel Höring und Stephan Schneider wieder sehr stark. Gegen die 931 Holz von Daniel Höring und die 922 Kegel von Stephan Schneider hatte auf Chemnitzer Seite nur Stefan Werth mit dem Tagesbestwert von 940 erspielten Kegeln eine Antwort.

Mit 49 Holz Vorsprung begannen nun Florian Lamprecht und Jörg Schaufuß ihr Spiel. Beide zeigten erneut wie wichtig ihre Ergebnisse für das Team sind. Florian Lamprecht brachte starke 897 und Jörg Schaufuß gute 849 Kegel zu Fall. Gemeinsam bauten sie den Vorsprung auf 122 Holz aus.

Wie schon gewohnt machte das Schlusspaar Möckel/Kelz den Sieg klar. Alexander Kelz zeigte mit 882 Holz wieder eine gute Leistung. Lutz Möckel sprang in Chemnitz endlich über den Schatten seiner Verletzung und fand durch 908 erspielte Kegel zu alter Form zurück.

Mit dieser starken Leistung und einem neuen Mannschaftsbahnrekord von 5389 Holz beendeten die Grün-Weißen eine fantastische Hinrunde, in der man nur zwei Punkte abgeben musste.

Durch die Patzer der Konkurrenten um die Tabellenführung, Taucha und Pausitz, steht man 16:2 Punkten weiter an der Tabellenspitze und hat nun 4 Punkte Vorsprung auf den Zweiten.
 
Foto zum Artikel
Krause, Stefan - 14.12.2008
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de