News [last update: 15.10.2017 - sitemaker ]


Zweite wechselt Sieg ein
 
Im Heimspiel gegen Friedrichsgrün konnte die Zweite nur teilweise überzeugen, gewann dennoch.

Bereits im Startpaar deutete sich an, dass es ein schweres Spiel werden würde. Der in Falkenstein noch überragende Andy Spranger fand nicht ins Spiel, kämpfte sich aber auf ordentliche 812 Holz. Wie gewohnt spielte Stefan Krause an Andys Seite, er zeigte erneut eine gute Leistung und brachte 863 Kegel zu Fall.
Da die Friedrichsgrüner Ihren besten Spieler Uwe Eibisch (876) ebenfalls zu Beginn ins Rennen schickte, lag die Zweite nun knapp zurück.

Jürgen Voigt erspielte 861 Holz und machte deutlich das auch auf Ihn verlass ist. Nach einer ersten guten Vorstellung zuhause, war dieser Tag für Matthias Männel und er erzielte 764 Kegel. Immernoch war es ein spannender Kampf in dem noch nichts entschieden war.

Nun lagen alle Erwartungen auf dem Duo Pfeifer/Frauendorf. Während Andreas Pfeifer diese Erwartungen mit 848 Holz gut erfüllte, erwischte auch Stefan Frauendorf nicht seinen besten Tag und wurde nach 100 Wurf durch Thomas Großer ersetzt, der zweiten 100 ein gutes Ergebniss ablieferte und wichtige 2 Punkte sicherte. Stefan und Thomas erspielten zusammen 794 Kegel.

Mit einem eher mageren Ergebnis von 4942:4881 und 61 Holz Viorsprung erscheint der Sieg deutlicher als er sich tatsächlich auf der Kegelbahn abspielte. Für unsere Zweite wieder wichtige Punkte.

Nun geht es Sonntag den 19.10. nach Lengenfeld und hoffentlich mit positiven Nachrichten wieder nach hause.
 
PDF zum Artikel
Krause, Stefan - 14.10.2008
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de