News [last update: 15.10.2017 - sitemaker ]


Zweite kann auch auswärts siegen
 
Nach dem Motto "Was die Erste kann können wir schon lang" gewinnt unsere Zweite in Falkenstein deutlich mit 5137:5217.

Wie gewohnt begannen Stefan Krause und Andy Spranger. Während Stefan sich mit 857 Holz recht quälte, zeigte Andy mit 941 "erlegten" Kegeln, wie es laufen kann. Nach Einwechselung in Johannstadt konnte Andreas Pfeifer mit 870 sein gutes Niveau fortsetzen. Auch in diesem Durchgang tat sich mit Thomas Großer (818) ein Grün-Weißer sehr schwer. Zum Schluss brachte man mit Lutz Möckel eine sichere Bank aus Mannschaft I. Nach sehr starken 100 Wurf wurde Lutz mit 458 Holz durch Jürgen Voigt ersetzt. Zusammen erspielten Lutz und Jürgen 883 Kegel. Wie sollte es auch anders sein, tat sich trotz 848 Holz, Matthias Männel schwer, aber gab wie alle Spieler der Zweiten, trotz nicht perfekter Leistung nie auf.

Immer mehr wird deutlich was unsere Zweite als Mannschaft erreichen kann. Nun folgt in 2 Wochen ein Heimspiel gegen Friedrichsgrün.
 
Krause, Stefan - 28.09.2008
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de