News [last update: 25.06.2017 - sitemaker ]


Nächste hohe Hürde
 

Für das Bundesliga-Team der SG Grün-Weiß Mehltheuer steht am Samstag das Gastspiel beim ATSV Freiberg auf dem Programm. Gegen eine normal aufspielende Mannschaft aus der Bergstadt ist ein Sieg eine hohe Hürde für die Kegler aus Mehltheuer. Dennoch wird die Mannschaft alles daran setzen, nicht zum Spielball des ATSV zu werden und eine gute Leistung abzurufen. Das Duell in Freiberg startet am 01.10. 13 Uhr.

Am Sonntag trifft die Frauenmannschaft in der Verbandsliga Sachsen auf den KSV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal. Nach der unglücklichen Auftaktniederlage, bei der mindestens ein Unentschieden greifbar war, wollen die Keglerinnen die Punkte in Mehltheuer behalten. Die erste Kugel rollt 9.15 Uhr.

Im Anschluss an die Begegnung der Frauen empfängt der zweite Mannschaft der Männer in der 2. Verbandsliga auf den Tabellenführer USC Leipzig. Ebenso noch ungeschlagen will die Bundesligareserve zuhause erneut als Sieger von den Bahnen gehen. 14 Uhr starten beide Mannschaften ihren Wettkampf.

Alle Teams sind vollzählig und können in Bestbesetzung antreten.


 
Krause, Stefan - 30.09.2016
 
zurück
zu Twitterzu YouTube

Kontakt:

Telefon Kegelbahn:
037431/86472
Telefon Gaststätte:
037431/3388

Ergebnisse:

Bund (DKBC):

http://www.dkbc.de

LAND (KV Sachsen):

http://www.sachsenkegler.info

BEZIRK (KV Chemnitz):

http://www.kegeln-erzgebirge.de

KREIS (SKV Vogtland):

http://www.skv-vogtland.de